Sportpark Treuchtlingen

McArena Freiluft-Sporthalle im Sportpark Treuchtlingen

Überdachter Kunstrasenplatz schafft witterungsgeschützte Sportkapazitäten für Vereine, Betriebe und Sportler der Region

Im Zuge des Ausbaus des Sportparks Treuchtlingen wurde das Sport- und Freizeitangebot der Stadt Treuchtlingen um eine McArena Freiluft-Sporthalle erweitert. Der überdachte Kunstrasenplatz in den Maßen 30m x 15m bietet für große und kleine Sportler ganzjährig hervorragende Sportbedingungen, denn sie sind bei allen Witterungseinflüssen geschützt und können ihrer Leidenschaft völlig wetterunabhängig, in natürlicher Umgebung an der frischen Luft nachgehen.

Realisiert werden konnte das Projekt durch enge Zusammenarbeit der Stadt Treuchtlingen, dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen sowie dem Adventure Campus und der Hochschule für angewandtes Management. Werner Baum, Bürgermeister der Stadt Treuchtlingen zeigt sich begeistert über die neuen Sportmöglichkeiten in der Stadt: „Die McArena Freiluft-Sporthalle verleiht der Bezirkssportanlage in Treuchtlingen neues Leben Diese neue Arena steht zu 100% für Bewegung, Gesundheit und Sport. Dies sind wichtige Bestandteile der Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger in Treuchtlingen und der gesamten Region. Die neue Arena ist für Vereins- sowie Freizeitsportler, aber auch für Schulen, Familien und Betriebe bestens geeignet. Diese spezielle Halle ist ein Alleinstellungsmerkmal, welches man in unserer Region kein zweites Mal finden wird. Mit dieser modernen und umweltfreundlichen Halle wird der Sportpark Treuchtlingen noch einmal um eine Sportstätte, welche man auch bei schlechtem Wetter benutzen kann, erweitert und verbessert. Die multifunktionalen Nutzungsmöglichkeiten erlauben es Groß und Klein, sowie Alt und Jung Aktivitäten an der frischen Luft auszuüben. Ich freue mich, dass die Kooperation zwischen allen Beteiligten neue Spielräume für Freizeitaktivitäten in der Region eröffnet.“

Ein wetterunabhängiges Sportangebot für die gesamte Region: die Sparda-Arena Treuchtlingen

Sporthalle günstig mit Kunstrasen überdachter Kunstrasen Bayern
McArena Freiluft-Sporthalle in Treuchtlingen

Freiluft-Arena ergänzt das Sportangebot ideal

Für die Organisation und den Betrieb der neuen Freiluft-Arena zeichnet sich das Team des Adventure Campus Treuchtlingen zuständig. Campusleiter Wolfgang Feldner freut sich, dass die Anlage optimal eingebunden werden kann: „Das Campus-Motto „Draußen drinnen – Drinnen draußen“ passt ideal zur Freiluft-Arena. Unsere Studierende haben hier eine weitere attraktive Möglichkeit ganzjährig aktiv Sport zu betreiben, zudem bietet der gesamte Sportpark Treuchtlingen in Verbindung mit der Infrastruktur des Adventure Campus ideale Trainingsbedingungen für Turniere und Trainingscamps vom Amateursport bis hinein in den Profisport. Die ganzjährig planbare Nutzung der Arena und die kostengünstige und einfache Buchungsmöglichkeit für jeden, machen diese Arena so attraktiv.“ Bei Interesse an Trainingscamps bietet der Adventure Campus auch die idealen Voraussetzungen für Übernachtung, Verpflegung und auf Wunsch weiteres Erlebnisprogramm an. Alle Informationen rund um das vielfältige Sport- und Freizeitangebote finden Sie auf der Homepage des Adventure Campus Treuchtlingen.

Ausgestattet ist die Freiluft-Arena mit einem modernen 30m x 15m großen Kunstrasen-Spielfeld, einer LED-Beleuchtung sowie einem umlaufenden Banden- und Netzsystem. Die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten für Fußball, Volleyball, Sportkurse, Fitness, Schulsport, Gesundheits- und Bewegungsangebote bedeuten eine nachhaltige Aufwertung des Sport- und Freizeitangebotes. Ergänzt wird die neue Anlage um einige innovative Features für den laufenden Betrieb. So befindet sich im inneren eine große Anzeigentafel die sowohl Uhrzeit, als auch Spielstand wiedergeben kann. Darüber hinaus bietet die Freiluft- Sporthalle ein hochwertiges Audio- und Musiksystem. Die Bedienung ist denkbar einfach, denn mit einem Cinch-Kabel kann jedes beliebige Endgerät wie Handy oder Tablet angeschlossen und so die Wunschmusik beim Sport direkt auf das Boxensystem gebracht werden.

Gerade auch die Multifunktionalität der McArena spielte in den Überlegungen eine entscheidende Rolle. Unabhängig von der Jahreszeit können viele Sportarten wie Fußball, Volleyball, Fitness- und Gesundheitssport, Kurse und neue Bewegungsangebote auf dem modernen Kunstrasen stattfinden. Zudem ist die Freilufthalle auch für den einen oder anderen Schul- oder Kindergartensport sehr passend. Die Treuchtlinger Schulen sind bereits jetzt fest in die spätere Belegung mit einbezogen und werden zu festgelegten Tageszeiten Vorrang genießen.

Gleiches gilt für die zahlreichen Sportvereine in der Region, die gerade in den Wintermonaten nach Hallenkapazitäten suchen. Die Freiluftarena mit Kunstrasen, Rundum-Bande, Toren und LED-Beleuchtung lädt insbesondere die Fußballer ein zukünftig unter dem Dach der McArena ihrer Sportleidenschaft nachzugehen. Insgesamt soll die Halle eine Maßnahme sein, die für die Sportler der gesamten Region zur Verfügung steht. „Die Halle für alle“ sagt Wolfgang Feldner und verweist auf die weiteren Nutzergruppen. „Auch Betriebe sind herzlich eingeladen die Arena zu nutzen und ihren Mitarbeitern entsprechende Sportangebote zu machen, ebenso können Familien, Kursanbieter und private Sport- und Freizeitgruppen die Freilufthalle stundenweise anmieten.“

Video von der Eröffnung der Freiluft-Arena in Treuchtlingen

„Die Sparda-Arena schafft genau die Sportkapazitäten die wir hier benötigt haben. Die Sportvereine der Region haben nun endlich eine Möglichkeit ganzjährig ihren Trainingsbetrieb aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus ergeben sich im Sportpark Treuchtlingen nun völlig neue Angebote für Trainingslager, Camps, Betriebssport und die Familien der Region. Für uns ist eine McArena Freiluft-Sporthalle die perfekte Lösung.“

Wolfgang Feldner, Leiter des Adventure Campus Treuchtlingen

Steigerung der Attraktivität für den gesamten Landkreis

Als überdachter Sportplatz bietet die Freiluft-Arena ganzjährig die Möglichkeit zur Sportausübung. Für Landrat Gerhard Wägemann ist darüber hinaus das multisoziale Nutzungskonzept der überdachten Sportanlage von entscheidender Bedeutung. Als moderne Anlage für Breiten- und Freizeitsport steht sie allen Sportlern der Region zur Verfügung. Vereinssportler sind hier ebenso willkommen wie Hobbyfußballer, Schüler und Studenten, private Sportgruppen, Kursanbieter und Betriebssportler. „Die Freiluft-Arena in Treuchtlingen ist eine Sport- und Freizeitanlage für den gesamten Landkreis Weißenburg und Gunzenhausen und sogar darüber hinaus. Durch die Möglichkeit, nun auch bei schlechtem Wetter Sport „im Freien“ ausüben zu können, ist unser Landkreis noch einmal ein Stück attraktiver für Sportgruppen und Freizeitsportler aus anderen Regionen geworden, welche z.B. über Trainingscamps den Weg zu weiteren attraktiven Orten in Altmühlfranken finden werden. Durch die nachhaltige und umweltfreundliche Bauweise der Halle wird kaum Energie verbraucht oder die Umwelt belastet. Ich bin mir sicher, dass die Freiluft-Arena einen weiteren Baustein für die Steigerung der Attraktivität unseres Landkreises darstellt.“

Das innovative Sportstättenkonzept hat auch die Sparda-Bank München überzeugt, die sich in den kommenden Jahren als Namensgeber für die neue Freiluft-Sporthalle engagieren werden.  „Dass die Freiluft-Sporthalle in Treuchtlingen jetzt den Namen Sparda-Arena trägt, freut uns sehr, weil es unsere sozialen Anliegen mit denen des Adventure Campus ideal vereint. Durch unser Engagement kann die Hochschule die Sporthalle künftig auch für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung stellen. Dadurch wollen wir den Schulen, den Amateursportvereinen sowie einer ganzen Region ermöglichen, kostengünstig und witterungsunabhängig dieses hochwertige Bewegungs-Angebot zu nutzen. Zudem fördern wir die kontinuierliche Weiterentwicklung eines Hochschul-Campus im ländlichen Bereich“, erläutert Christine Miedl, Direktorin Unternehmenskommunikation das Engagement. 

Sporthalle 2.0 - Wunschzeiten einfach online buchen

Die Belegung der Sparda-Arena im Sportpark Treuchtlingen erfolgt durchgehend automatisiert. Jeder Sportler erhält ein eigenes elektronisches Benutzerkonto, mit dem er durch wenige Klicks seine individuelle Wunschzeit reservieren und bezahlen kann. Im Internet können die Nutzer den aktuellen Belegungsplan jederzeit einsehen und mit dem Buchungssystem sofort die gewünschten Sporteinheiten in der Sparda-Arena für sich und ihre Sportgruppen reservieren.

Matthias Prinz, Geschäftsführer der McArena GmbH zum Projekt:“ Die Freiluft-Sporthalle in Treuchtlingen ist die zweite ihrer Art in Bayern. Das Projekt zeigt auf hervorragende Weise wie sinnvoll unser Sportstättenkonzept für eine Überdachung von Sportplätzen in bestehende Strukturen eingebunden werden kann. Ich freue mich, dass die Sportler der Region schon bald bei jedem Wetter ihrer Leidenschaft nachkommen können.“

Die offizielle Eröffnung der Sparda-Arena Treuchtlingen erfolgte am Freitag, 10. November 2017. Neben Vertretern aller Projektpartner konnte die zahlreichen Gäste mit Ex-Bundesligaprofi Marek Mintal einen Überraschungsgast in der neuen Soccer Arena begrüßen. Der ehemalige Torschützenkönig der Bundesliga und aktueller Nachwuchstrainer des 1.FC Nürnberg zeigte sich begeistert von der neuen Freiluft-Sporthalle:“ Weitere Hallen wie diese sind eine sehr gute Investition, denn hier können große und kleine Fußball das ganze spielen, wunderbar!“ Auch viele Vereine der Region sind der Einladung zur Eröffnung der neuen Sparda-Arena gefolgt und haben vor Ort einen Gutschein in Höhe von 20,00 Euro erhalten, mit dem sie die Sparda-Arena nun für sich unter www.mcarena.soccer/treuchtlingen buchen können.