Wie Sie in wenigen Wochen eine McArena Freilufthalle bauen

Sportstättenplanung, Bau & Betrieb aus einer Hand

Viele Projekte im Sportstättenbau werden teurer und nicht rechtzeitig fertiggestellt, zudem entstehen fast immer Planungs- und Ausführungsfehler. Damit machen wir Schluss! Mit der McArena Freilufthalle ergänzen wir Ihre Sportstättenplanung um ein innovatives und wirtschaftliches Modul.

Eine Sportstättenplanung hat üblicherweise einen langen Planungshorizont. In der Umsetzungsphase garantieren wir durch unser standardisiertes Baukastenprinzip eine kurze Bauzeit von ca. 8-10 Wochen zum vereinbarten Festpreis. Was uns auszeichnet: gesichert hohe Qualität die Sie und ihr Sportstättenplaner bereits im Vorfeld absehen können. Diese erreichen wir durch die Standardisierung und durch unsere jahrelange Erfahrung in der Planungs- und Ausführungsphase.

Zahlreiche Referenzen belegen das eindrucksvoll!

Verschaffen Sie sich einen Überblick über erfolgreich umgesetzte McArena Referenzprojekte von Vereinen/Kommunen und Hochschulen:

Zu den Referenzen

Ihr Weg zur McArena – die nächsten Schritte

Produkt- und Konzeptvorstellung/Beratungsgespräch

Projektplanung, Schnittstellen und Rahmenbedingungen

  • Baugrunduntersuchung
  • Standortanalyse
  • Definition von Eigenleistungen
  • Komponentenauswahl

Verbindliches Angebot + Zeit- und Projektplan

Anfertigung und Einreichung Baugenehmigung

  • Genehmigung des Bauantrages = Auftragserteilung
  • Konstruktions- und Werkstattplanung (Vorlaufzeit ca. 4 Wochen)
  • Umsetzungs- und Bauphase (Bauzeit ca. 8 Wochen)

HALLE, FERTIG, LOS

In 8 Wochen zur McArena Freilufthalle

Ausgangssituation

Erdarbeiten

Baugrundvorbereitung

Fundamentierung

Stahlbauarbeiten

Dacheindeckung

Innenausbau

Sportboden

Der Bau im Zeitraffer

Kann’s losgehen?

Das sind die nächsten Schritte

  1. Vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch
  2. Erstellen Sie ein internes Nutzungskonzept. Welche Sportarten/ Sportgruppen sollen die McArena Freilufthalle nutzen?
  3. Informieren Sie sich über die Finanzierungsmöglichkeiten. Wir unterstützen Sie gerne.
  4. Beginnen Sie die Projektplanung
    1. Erstellen Sie ein geologisches Gutachten – Download: Anforderungen geologisches Gutachten
    2. Beauftragen Sie eine Standortanalyse
  5. Sie erhalten ein verbindliches Angebot inkl. Zeitplanung und Festpreis
  6. Stellen Sie den Bauantrag
  7. Genehmigung des Bauantrags und Beginn der Bauphase

Gerne unterstützen wir Ihre Sportstättenplanung bzw. Ihren Sportstättenplaner bereits in der Konzeptionsphase. Hierfür stellen wir Ihnen bei Bedarf u.a. ein fertiges „Schalltechnisches Gutachten“, Ausschreibungsunterlagen sowie technische Zeichnungen zur Verfügung.