Charity Fussballturnier für Rems Murr Kliniken

Der Ball rollt für den guten Zweck in der AOK Arena Schorndorf

Schon bevor der Ball über den Kunstrasen in der AOK Arena rollte, gab es ein sportliches Hightlight. Die Cheerleadergruppe Dance Company zeigte spektkuläre artistische Einlagen, die mit stimmungsvoller Musik unterlegt wurden. Anschließend eröffnete Oberbürgermeister Matthias Klopfer das Turnier pünktlich um 12 Uhr mit dem obligatorischen Anspiel zum ersten Spiel.

In der Gruppe A haben folgende Teams gespielt: Rems Murr Kliniken Schorndorf, Volksbank Stuttgart, Junge Union Rems-Murr, Groko Schorndorf, Jusos Rems-Murr und die das Team der Rettungswache Schorndorf.

Bei der Gruppe B waren die Mannschaften Rems Murr Kliniken Winnenden, Sportgruppe Aleppo, Sportgruppe Backnang, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart, Kreissparkasse Waiblingen und Polizei Schorndorf dabei.

Nach Ende des Turniers gegen 19 Uhr folgte ein Rahmenprogramm mit gemütlichen Beisammensein mit Spielern der Mannschaften, Organisatoren und zahlreichen Gästen im gemütlichen Biergarten des Restaurant Platzhirsch. Am Abend beglückwünschte Landrat Dr. Richard Sigel die Siegerteams des Turniers bei der Pokalübergabe:

  1. Platz: Volksbank Stuttgart
  2. Platz: RMK Winnenden
  3. Platz: RMK Schorndorf
  4. Platz: Polizei Schorndorf

 

Helmut Topfstedt, Vorsitzender der Senioren Union Schorndorf und Organisator des Turniers dankte allen Mannschaften, Organisatoren und Helfern für eine tolle und gelungene Veranstaltung für den guten Zweck und freut sich schon auf das nächste Fußballturnier. Fotos: Joe Seufferle

Charity Fussballturnier Schorndorf AOK Arena

Zurück

Einen Kommentar schreiben