bau@BLSV 2018

Fachmesse für Sportstättenbau des Bayerischen Landessportbundes

Sportstättenbau Bayern Fördermittel

Für alle Vereine im Verbandsbiet des BLSV ist die Fachmesse bau@BLSV ein hervorragende Möglichkeit sich über aktuelle Trends, Möglichkeiten und Förderungen in Bezug auf den Sportstättenbau zu informieren. Eines der Schwerpunktthemen in diesem Jahr ist die sportartenspezifische Halle. Im Rahmen eines Spezialvortrag wird über neue und innovative Wege in diesem Bereich berichtet und zudem auf Fördermöglichkeiten hingeweisen. Mit vor Ort sind auch Vereine, die bereits ähnliche Neubauten erfolgreich umgesetzt haben und somit im Sportstättenbau eine neue Richtung eingeschlagen haben. Wichtig zu wissen ist, dass damit das Vereinsangebot kostengünstig ausgeweitet werden kann.

bau@BLSV 2018
21. April 2018 (9 - 16 Uhr)
Audi Sportpark, Ingolstadt


Da viele Vereinsstätten und Sporthallen langsam in die Jahre kommen, stehen auch wieder neueste Entwicklungen in den Bereichen Freisportanlagen und technische Gebäudeausstattung im Fokus. Schließlich müssen Vereine immer wieder überlegen, ob es zukünftig in Richtung Renovierung, Sanierung oder Neubau hinauslaufen soll. Weitere Informationen und eine Übersicht der einzelnen Vorträge finden auf der BLSV-Homepage unter www.blsv.de > Vereinsservice > bau@blsv.

 

BLSV-Spezialvortrag: „Bezahlbare Sportraumlösungen“
Als Service für Vereine bietet der BLSV von 12:00 bis 13:00 Uhr im Presseraum einen Spezialvortrag an zum Thema „Bezahlbare Sportraumlösungen: Erfolgreiche Vereine berichten über ihre Projekterfahrungen und innovativen Lösungsansätze im Sportstättenbau“. Direkt im Anschluss an diesen Vortrag präsentieren wir mit dem Projekt der McArena Freiluft-Sporthalle in Treuchtlingen einen Praxisbericht inklusive Hintergrundinformationen zu Finanzierung, Betrieb und Plaung. Als Gesprächspartner konnten wir hierfür Herr Wolfgang Feldner von der Adventure Campus GmbH gewinnen, dessen Team für den Betrieb der Freiluft-Arena in Treuchtlingen verantwortlich ist.

 

Mit dem Bau der McArena Freiluft-Sporthalle ist es uns gelungen neue, innovative Sportkapazitäten zu schaffen. Davon profitieren nun die Studierenden der Hochschule, Gäste unserer Trainingslager sowie alle Sportler im Altmühltal.

Wolfgang Feldner Campusleiter FHAM und Adventure Campus Treuchtlingen
Informationsunterlagen downloaden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 5.