Lärmgutachten für McArena Freiluft-Sporthalle

Gemeinsame Untersuchung mit SGS TÜV bestätigt geringe Emmissionen

Die Neuregelungen der Sportanlagenlärmschutzverordnung fördern die wohnortnahe Sportausübung und erlauben geringere Abstände zwischen Sportanlagen und heranrückender Wohnbebauung. Außerdem wird der so genannte Altanlagenbonus rechtlich so ausgestaltet, dass er auch bei der Modernisierung bestehender Anlagen im Grundsatz erhalten bleibt und so zum Beispiel von einem Hart- zu einem Kunststoffrasenplatz gewechselt werden kann, ohne dass deutlich reduzierte Lärmschutzgrenzen angewendet werden.

Lärmgutachten für McArena Freiluft-Sporthalle anfordern

Ein individuelles Lärmgutachten für eine McArena Freiluft-Sporthalle wurde nun gemeinsam mit SGS TÜV erstellt. Die hierin ermittelten Emmissionswerte können als Planungsgrundlage herangezogen werden, bei Bedarf besteht die Möglichkeit einer Übertragung der Ergebnisse auf ihren Standort. Das vorliegende Lärmgutachten stellen wir ihnen bei Interesse gerne zur Verfügung, bitte wenden Sie sich hierfür mit einer Email und dem Betreff "Lärmgutachten McArena Freiluft Sporthalle" an info@mcarena.de

Weitere Informationen und einen Kommentar zur Novelle der Sportanlagenlärmschutzverordnung durch den DOSB finden Sie im Internet unter https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Newsletter/DOSB-Presse/2017/Mai/21_DOSB_PRESSE_web.pdf

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben