TSG Achstetten e.V.

TSG Achstetten e.V.

Nach einer Rekordbauzeit von weniger als acht Wochen wurde die McArena Freiluft-Sporthalle auf dem Sportgelände der TSG Achstetten im November 2014 offiziell eingeweiht und bietet alles was das Sportlerherz begehrt. Bei der TSG Achstetten sind nun die Abteilungen Fußball, Tennis, Volleyball und Turnen unter dem Dach der neuen Freilufthalle vereint und können ganzjährig Sport an der frischen Luft treiben und trotzdem bei jedem Wetter geschützt.

Mit ihrer Spielfeld-Größe von 30m x 15m hält die Freilufthalle dem Vergleich mit einer herkömmlichen Sporthalle stand und ist bei obendrein deutlich kostengünstiger. Gerd Rothenbacher, 1. Vorsitzender der TSG Achstetten bestätigt dies: „Für uns als Sportverein ist die McArena insbesondere unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten eine attraktive Lösung. Sowohl in der Anschaffung als auch im Betrieb ist die Anlage äußerst günstig und damit eine kosteneffiziente Lösung beim Ausbau unserer Sportkapazitäten.“

Auch der Bürgermeister der Gemeinde Achstetten Kai Feneberg ist von der neuen McArena überzeugt und lobt die multifunktionalen Nutzungsmöglichkeiten der neuen Sportanlage: "Es ist eine Art Ortszentrum, ein Zentrum der Begegnung des Sports und der Bildung. Neben der Schule und dem Kindergarten kommt sie vor allem den Vereinen zugute und erfüllt damit eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe in der Jugendarbeit."

Dank der robusten Konstruktion aus feuerverzinktem Stahl ist Anlage absolut witterungsbeständig und langjährig nutzbar. Die weit ausladende Dachkonstruktion schützt Sportler und Boden vor Regen, Schnee oder starker Sonneneinstrahlung. Damit die Sportanlage zu allen Tages- und Abendzeiten genutzt werden kann, ist die McArena mit einem modernen LED-Beleuchtungssystem ausgestattet. Durch die Installation von insgesamt 18 ballwurfsicheren LED-Strahlern im Deckenbereich ist das Spielfeld mit durchschnittlich 400lx ausgeleuchtet und bietet optimale Lichtverhältnisse für die Nutzer. 

Genutzt wird die McArena Freilufthalle von allen Abteilungen des Vereins sowie vom umliegenden Kindergarten und der Grundschule. Um diese vielfältige Nutzung sicherzustellen, wurde ein kurzfloriger und sehr multifunktionaler Kunstrasen als Sportbodenbelag ausgewählt. Die McArena bei der TSG Achstetten ist dadurch eine echte Multisportarena und eine Sportstätte für die Abteilungen Fußball, Tennis, Volleyball und Turnen. 

Dass die McArena die Sportler begeistert, bestätigt auch Gerd Rothenbacher:“ Die Freilufthalle ist der neue Mittelpunkt in unserem Verein. Sie schafft neue Sportkapazitäten und macht uns witterungsunabhängig – ein echter Gewinn für die TSG Achstetten.“

Über die TSG Achstetten e.V.

Die TSG ist in der Gemeinde Achstetten im Landkreis Biberach in Baden-Württemberg beheimatet. Allein die Fußballjugendabteilung umfasst derzeit zehn Mannschaften mit ca. 150 Sportlern. Dazu kommen zwei Herrenmannschaften, eine Seniorenmannschaft sowie innerhalb des Vereins die Abteilungen Turnen, Volleyball, Tennis und Tischtennis. Zur Schaffung weiterer ganzjährig nutzbarer Sportkapazitäten wurde im November 2014 die neue McArena Freilufthalle errichtet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.tsg-achstetten.de

Gerade in den Wintermonaten hatten wir bisher – wie vermutlich viele andere Sportvereine auch – massive Kapazitätsprobleme. Die Rasenplätze waren stark beansprucht und die bestehende Sporthalle oftmals voll ausgelastet. Durch unsere neue Freilufthalle sind wir nun unabhängiger und können ein ganzjähriges und witterungsunabhängiges Sportangebot machen. 
Gerd Rothenbacher – 1. Vorsitzender TSG Achstetten e. V.